physio5 I fitness5 GmbH, Physiotherapie, Physio Bern, Medical Fitness, Rückendiagnostik
Sie sind hier: Startseite // Über uns // 3 Standorte – 1 Konzept für Qualität

Über uns

3 Standorte – 1 Konzept für Qualität

physio5 wurde im April 2003 gegründet. Durch die jahrelange Arbeit mit unseren Patienten und dank der Zusammenarbeit mit vielen Ärzten und Fachkräften, ist in den vergangenen Jahren ein Therapie-Netzwerk mit 22 Mitarbeitern entstanden.

Unsere Philosophie bestand von Anfang an darin, dem Patienten ein ganzheitliches Therapieangebot an einem Ort anbieten zu können. Ermuntert durch die grosse Nachfrage, haben wir Mitte 2006 nicht lange gezögert, als uns an unserem Standort im Fischermätteli die Möglichkeit geboten wurde, unser Platzangebot zu verdoppeln. Durch diesen Umbau konnten wir den Physiotherapie-Bereich und das bestehende Fitnessangebot grosszügig erweitern. Dies war gleichzeitig die Geburtsstunde von fitness5, einem kleinen aber feinen „Medical Fitness“ mit rund 500 Abonnenten.

Im Bestreben den Patienten lange Wegstrecken zu ersparen, entstanden 2008 im Stade de Suisse und 2012 im Monbijou zusätzliche Filialen von physio5.

Um den Bedürfnissen einer immer grösser werdenden Zahl an Patienten mit Rückenbeschwerden gerecht zu werden, haben wir im Januar 2013 die Rückendiagnostik eröffnet, wo wir mittels 6 computergesteuerter Diagnostikgeräte die Ursachen für die Beschwerden, von den Lenden- bis zu den Halswirbeln, exakt lokalisieren und therapieren können.

Für uns gelten aber immer noch die gleichen Grundsätze für eine umfassende und verantwortungsbewusste Betreuung wie bei der Gründung im Jahr 2003.

Was macht physio5 I fitness5 aus:

  • An allen unseren Standorten werden die Patienten in sauberen, hellen und grosszügig dimensionierten Räumlichkeiten empfangen und behandelt.
  • Jeder Patient profitiert vor, während und nach der Therapiesitzung vom umfassenden Geräteangebot von fitness5. Eine spezifische, individuelle Einführung durch den behandelnden Therapeuten ist für uns ebenso selbstverständlich wie eine permanente Trainingsbetreuung durch Physiotherapeuten.
  • Wir arbeiten im 30 Minuten-Takt.
  • Alle Standorte sind an Wochentagen zwischen 7 Uhr und 19 Uhr durchgehend geöffnet, was dem Patienten eine flexible Terminplanung ermöglicht. Da wir eine gewisse Grösse erreicht haben, gibt es bei uns keine Therapieunterbrüche wegen Abwesenheit des Therapeuten und kaum Wartezeiten.
  • Da jeder Mitarbeiter spezifische Fähigkeiten und Erfahrungen mitbringt, verfügen wir über ein breitgefächertes Fachwissen.
  • In der Regel wird ein Patient immer von demselben Therapeuten betreut.
  • Der Austausch zwischen Arzt, Patient und Therapeut ist für uns zentral.
  • Unsere Grösse ermöglicht uns ein vielfälltiges Therapieangebot (Link: Unser Angebot).